Genießt die letzten Sonnenstrahlen

Hey meine Freunde!

 Genießt die letzten Sonnenstrahlen im August, ich glaube lange wird es nichtmehr so schön sein und der Herbst beginnt!

 Liebe Grüße

27.8.14 16:14, kommentieren

Werbung


War das bisher ein schöner Sommer!

Hey Leute,

wer hätte das im Mai diesen Jahres gedacht, dass wir nochmal einen so schönen, sonnigen und angenehm warmen Sommer haben werden?!? Also ich hatte nach dem recht verkorksten Sommer im letzten Jahr eher die Befürchtung, dass es auch in diesem Jahr wieder nur ein paar kurze Tage mit Sonne gibt und sonst nur Regen und tristes Wetter.

Ich habe in diesem Jahr besonders genossen viel Zeit im Garten zu verbringen. Meist was mein Tagesablauf am Wochenende so, dass ich früh aufgestaden bin und dann direkt ab zum Baumarkt und ein paar neue Sachen eingekauft habe, dann den ganzen Tag im Garten hier und das was gemacht habe, bis ich dann Abends bei einem Glas Wein den Tag entspannt auf der Terasse habe ausklingen lassen und so richtiges Urlaubsgefühl hatte!

Schon im Frühjahr habe ich zur besseren Beleuchtung am Abend für die Terasse einige Lichtobjekte gekauft, damit man Abends noch bei angenehmen Licht auf der Terasse zusammen sitzen kann. Zwar ist die Terasse auch nornmal mit Lampen ausgestattet, aber da diese auch so ausgelegt sind den Garten mit zu beleuchten, blenden sie recht stark sobald man ein bisschen zusammen sitzen und sich unterhalten will. So ist es jetzt optimal um den Gesprächspartner noch gut zu sehen und trifft auch das Weinglas beim einschenken sehr präzise.

Ich hoffe jetzt mal für den restlichen August, dass das Wetter noch ein bisschen anhält und im September kann es dann meinetwegen sogar schlechter werden, da ich dann nochmal für 2 Wochen nach Marokko in den Urlaub fliege und dort ist für die Zeit quasi noch eine Schönwetter Garantie.

Also dann, bis demnächst!


1 Kommentar 16.8.13 15:03, kommentieren

Mal ein bisschen an die Umwelt denken!

Moin Leute!

Heute will ich mal kurz ein bisschen was zum Thema Strom verbrauchen, bzw. eher Strom verschwenden los werden!

Also ich bin beim besten Willen kein Öko oder so, aber manche Dinge regen mich richtig auf. Ich bin so einer von den Menschen die gerne auf Standyby verzichten und sich die Mühe machen und den Fernseher vor dem gucken per Hand am Gerät anschalten und wenn ich feritg bin auch wieder ausschalte.

So schön so gut. Doch leider geht der Trend ja scheinbar immer häufiger zu Geräten, die man garnichtmehr so ohne weiteres per Hand ein und aus schalten kann. Bestes Beispiel ist meine geliebte Playstation. Zwar ist es super entspannt auf dem Sofa zu liegen und mit dem Controller das Teil ein und aus zu schalten, doch es stört mich im Prinzip schon gewaltig, dass sie immer an ist.

Ich habe mir deshalb um zum einen mein Gewissen zu beruhigen und um auch ein paar Euro beim Strom zu sparen bei www.dereinsparshop.de für alle meine Geräte die mit am Fernseher hängen und gleiches für den PC eine Steckerleiste gekauft die ich ganz easy mit einem seperaten Fußschalten an und aus machen kann. So ist der Komfort immerhin noch recht groß und ich brauch nicht immer umständlich untern den Schreibtisch krabbeln oder hinter den Fernseher.

26.4.13 13:32, kommentieren

Herzlich Willkommen

Hallo da draussen!

 

Hier ist nun also mein eigener Blog ;-) !!!

Ging ja doch alles sehr schnell und einfach, deswegen will ich auch gleich mal drauf los posten...

Am besten Stelle ich mich mal ganz fix und in knappen Worten vor: Ich bin Ende zwanzig und arbeite für einen großen Versicherungskonzern im Bereich Schadensregulierung (gibt auf jeden Fall spannenderes!). In meiner Freizeit begeistere ich mich für alles was mit Sport zu tun hat. Am meisten schätze ich dabei, dass ganze mit Freunden zu machen! Alleine joggen oder allein im Fitnessstudio zu trainieren kommt für mich nicht in Frage. Ich brauche immer ein Team mit dem man gemeinsam was macht, also Fussball, Basketball und an regnerischen Tagen ein klassisches FIFA Tunier im Wohnzimmer ;-)

Momentan stehen die ersten Vorbereitungen auf die Weihnachtszeit an! Bisher heißt das aber nur mit Freunden und Kollegen auf dem Weihnachtsmarkt treffen und Glühwein schlürfen. Zum Glück habe ich schon frühzeitig für meine Freundin was passendes gekauft und mit bleibt der Stress erspart :-D habe mich für ein kleines aber feines Kettchen entschieden. Ich denke Schmuckgold kommt immer gut an und jetzt brauche ich bloß noch was für die lieben Eltern und alles andere findet sich dann spontan beim Einkaufbummel am 23.12. (muss einfach sein die meisten Geschenke in letzter Minute zu kaufen).

Also, das soll es erstmal für´s erste gewesen sein!

 

Bis bald...

1 Kommentar 28.11.12 11:47, kommentieren

Werbung